Prof. Dr. Claus-Erich Boetzkes

Merken

TV-Moderator - Referent - Journalist - Kommunikationswissenschaftler

Videos / Links

Radio / Podcast

Prof. Dr. Claus-Erich Boetzkes

Merken

TV-Moderator - Referent - Journalist - Kommunikationswissenschaftler

Claus-Erich Boetzkes moderierte die "Tagesschau" der ARD bis Ende 2021. Zuvor präsentierte er das ARD-Nachtmagazin und war Gastgeber der politischen TV-Talkshow "Espresso" beim MDR.

Seit der "Zeitenwende" beschäftigt sich der Journalist intensiv mit den Folgen der neuen Energie- und Klimapolitik und hält Vorträge zu diesen Themen. Außerdem wirft er in seinen Keynotes immer wieder kritische Blicke auf die Medienlandschaft und den Qualitätsjournalismus in Deutschland. Claus-Erich Boetzkes moderiert ausgewählte Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.

Nach wie vor ist der Kommunikationsexperte Honorarprofessor für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der TU Ilmenau. Er gibt dort Praxis- und Forschungsseminare. Seit einigen Jahren nennt man ihn dort auch "Professor Tagesschau".

Der in Memmingen geborene Unternehmerssohn reist gern abseits der üblichen Routen und ist ausgesprochen kunstinteressiert.


LEBENSLAUF

STUDIUM

Kommunikationswissenschaften, Politik und Volkswirtschaft an der Universität München, Promotion 2007 zum Thema: "Organisation als Nachrichtenfaktor - wie das Organisatorische den Content von Nachrichten beeinflusst"

Absolvent der Deutschen Journalistenschule München

MODERATION

 

1997-2021

Präsentation der moderierten "Tagesschau", ARD

1995-1997

Moderation des "Nachtmagazin", ARD

1991-1992

Moderation der politischen TV-Talkshow "Espresso", MDR

1984-1995

Moderation der Fernsehsendungen "Bayern-Studio", "Rundschau-Magazin", "Mittagsmagazin" und "Check in", BR

1983

Hörfunkredakteur in der Wirtschaftsredaktion des Bayerischen Rundfunks, Abteilungsleiter (1985), Hauptabteilungsleiter (1989)

SPECIALS

Honorarprofessor für "Medien- und Kommunikationswissenschaft" an der TU-Ilmenau (seit 2011); Vorträge

AUSZEICHNUNGEN

Kurt-Magnus-Preis

   
   




VORTRÄGE
   
ENERGIE / KLIMA  
 

Mission impossible: Warum die Energiewende nicht gelingen wird

  • welche Innovationen brachten und bringen uns Vorteile - welche nicht?
  • warum Menschen Krisentiere sind und meist nur auf aktuelle Herausforderungen reagieren
  • Fakten und Fiktion: zwischen dem "Hier und Jetzt" und dem "morgen und irgendwann"
  • welche Rolle spielen die Medien beim Thema Klimawandel?
 

Vor uns die Sintflut - der Klimawandel in den Medien

  • wie wissenschaftliche Studien von Mendienmachern interpretiert werden
  • wie Medien Alarmismus und Angst erzeugen können
  • warum das Fernsehen häufig Mitschuld an der Meinungseinfalt ist
  • wo Klimawandel heute zweifellos real ist und womit wir rechnen müssen
 
MEDIEN   
 

Ist das noch Journalismus oder sind das schon Fake-News?

  • der richtige Umgang mit den Medien
  • wie Medien z. B. beim Thema Klimawandel ein ganzes Land verrückt machen
  • Cremes für alle Gelegenheiten – brauchen wir die?
  • echte Faktenchecks
 

Inside Tagesschau - wie die berühmteste Nachritensendung entsteht

  • eine Institution im Sturm der Nachrichtenflut
  • wie das Organisatorische die Nachrichten beeinflusst
  • fließende Grenzen zwischen Wahrheit, Mainstream und "Lügenpresse"
  • ein spannender Ausflug in eine besondere Medienwelt
   





REFERENZEN

Auf Anfrage





Videos / Links

Radio / Podcast

H&S Medienservice GbR
Rita Schmitt · Tobias Hoffmann
Beim Schlump 84 F
20144 Hamburg-Rotherbaum

T040 450381-31
M0172 4023671
@

Facebook Youtube LinkedIn Xing