Tägliche News finden Sie auf unserer Facebook-SeiteH&S Newsletter bestellen

Maik MeuserRTL Nachtjournal-Moderator Maik Meuser wird künftig auch das "RTL Nachtjournal Spezial" präsentieren. In Kooperation mit dem renommierten Recherchebüro CORRECT!V möchte RTL investigative Recherchen zu spannenden TV-Reportagen verdichten. Meuser: "Ich bin sehr froh, dass ich CORRECT!V und meinen neuen Sender RTL zusammen bringen konnte." Das neue Format wird in unregelmäßigen Abständen unmittelbar nach dem Nachtjournal ausgestrahlt. Das erste "RTL Nachtjournal Spezial" läuft in der Nacht von Fr. 24.7. auf Sa. 25.7.15 um 00.15h. Thema: "Schwarze Kasse für den Kreml". Informationen zur Sendung

Fernsehjournalist und Moderator Maik Meuser, der seit Anfang des Jahres wochenweise das "RTL Nachtjournal" moderiert, wechselt Ende des Monats ganz zu RTL. Neben Ilka Eßmüller steht er jeweils zwei Wochen im Monat für die Nacht-Nachrichten vor den Kameras. In den moderationsfreien Wochen arbeitet Meuser künftig außerdem im investigativen Bereich des "RTL Nachtjournal". Dafür beendet der 38-Jährige die Moderation des "Journal" bei der Deutschen Welle in Berlin, das er mit Herzblut über viele Jahre hinweg präsentierte.

Maik MeuserFernsehjournalist und Moderator Maik Meuser präsentiert ab 5. Januar 2015 zwei Wochen im Monat das "RTL Nachtjournal". Meuser moderiert vorerst weiterhin die Nachrichten bei der Deutschen Welle im Wechsel mit Kollegen und wird künftig zwischen Berlin und Köln pendeln. Meuser: "Ich freue mich sehr darauf, bald eines der wichtigsten Nachrichtenjournale in Deutschland zu präsentieren - das ist eine tolle Herausforderung".

Der mehrsprachige Politologe und Journalist war u. a. Redakteur bei ARTE in Straßburg und arbeitete als Autor und Reporter für verschiedene Sender.

Maik MeuserIm Auftrag der DW-Akademie unterrichtet Fernsehjournalist und TV-Moderator Maik Meuser junge Journalisten vom Institute of Financial & Ecomonic Journalisme in Accra, der Hauptstadt Ghanas. In den Seminarinhalten geht es zunächst um Grundlagen, wie Themenfindung und Recherche aber auch darum, wie TV-Beiträge konzipiert und gedreht werden. Für die Durchführung des Intensiv-Seminars reist Meuser zusammen mit einem Kollegen in der KW 38 nach Ghana.

Maik MeuserMaik Meuser moderiert das "Journal", die Hauptnachrichtensendung der Deutschen Welle. Der in Deutschland und Frankreich ausgebildete Politologe dreht außerdem Berichte für das DW-TV-Magazin "Politik Direkt" und die Nachrichtensendung "ARTE Journal" des deutsch-französischen Kulturkanals - ist als Autor und Reporter tätig.

Meuser spricht fließend Englisch und Französisch. Sein vorrangiges Interesse gilt Themen aus Politik, Kultur, Technik und Medien. Er bildet im In- und Ausland junge Journalisten aus, moderiert u. a. Podiumsdiskussionen, Pressekonferenzen und arbeitet zudem als freier Medientrainer. Herzlich Willkommen im H&S-Team!

H&S Medienservice GbR
Rita Schmitt · Tobias Hoffmann
Beim Schlump 84 F
20144 Hamburg-Rotherbaum

T040 450381-31
F040 450381-35
M0172 4023671
@

Facebook Youtube Xing LinkedIn Google +