ON AIR

 18. - 22.10.

Susanne Holst  "Tagesschau" ARD tgl. 12h - 17.15h

 18.10.

Julia Westlake  "Kulturjournal" NDR 22.45h

 25. - 29.10.

Susanne Holst  "Tagesschau" ARD tgl. 12h - 17.15h

 24.10.

J. Westlake "Ich trage e. g. Namen" SWR 18.15h

 18. - 22.10.

Charlotte Maihoff  "RTL Aktuell" RTL tgl. um 16.45h

 19.10.

Vera Cordes  "Visite" NDR 20.15h

 26. - 29.10.

Silke Beickert  "rbbUM6" + "rbb24" tgl. um 21.45h

 21.10.

Susanne Holst  "Wissen vor acht" ARD 19.45h

         25.10.

Silke Beickert  "RON-TV" RTL (BW/RP) um 18.00h

 18.10.

Franziska Rubin  "zibb" rbb um 18.30h

 25. - 28.10. 
Patrick Dewayne  BörsenNews tgl. 7.15h + 12.15h
  
 
  
    
 
 

   

Neues Buch von Franziska Rubin erscheint am 1.10.21


Dr. Franziska RubinFrauen sind oft anders krank als Männer. Einige Krankheiten wie Autoimmunerkrankungen, Ess- oder Schlafstörungen betreffen sie viel häufiger. Typische Volkskrankheiten wie Herzinfarkt oder Depressionen verursachen bei Frauen gerne andere Symptome als bei Männern. Die Genderforschung belegt: Beschwerden, Symptome oder Verläufe können bei Frauen ganz anders sein und deshalb brauchen sie öfter als bisher bekannt andere Medikamente, Dosen oder Therapien, um gesund zu werden. Anfang Oktober erscheint "Die bessere Medizin für Frauen" von Franziska Rubin bei Knaur.

H&S Medienservice GbR
Rita Schmitt · Tobias Hoffmann
Beim Schlump 84 F
20144 Hamburg-Rotherbaum

T040 450381-31
F040 450381-35
M0172 4023671
@

Facebook Youtube LinkedIn Xing