Prof. Dr. Claus-Erich Boetzkes

TV-Moderator - Journalist - Kommunikationswissenschaftler

Claus-Erich Boetzkes moderiert die "Tagesschau" der ARD. Zuvor präsentierte er das ARD-Nachtmagazin und war Gastgeber der politischen TV-Talkshow "Espresso" beim MDR.

Seit 2011 ist der Kommunikationsexperte zudem Honorarprofessor für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der TU Ilmenau. Er gibt dort Praxis- und Forschungsseminare. Seit einigen Jahren kennt man ihn auch unter dem Spitznamen "Professor Tagesschau".

Der in Memmingen geborene Unternehmerssohn reist gern abseits der üblichen Routen und ist ausgesprochen kunstinteressiert.

Für Autogrammwünsche, die Claus-Erich Boetzkes betreffen, wenden Sie sich bitte an uns.



LEBENSLAUF

STUDIUM

Kommunikationswissenschaften, Politik und Volkswirtschaft an der Universität München, Promotion 2007 zum Thema: "Organisation als Nachrichtenfaktor - wie das Organisatorische den Content von Nachrichten beeinflusst"

Absolvent der Deutschen Journalistenschule München

MODERATION

 

seit 1997

Präsentation der moderierten "Tagesschau", ARD

1995-1997

Moderation des "Nachtmagazin", ARD

1991-1992

Moderation der politischen TV-Talkshow "Espresso", MDR

1984-1995

Moderation der Fernsehsendungen "Bayern-Studio", "Rundschau-Magazin", "Mittagsmagazin" und "Check in", BR

1983

Hörfunkredakteur in der Wirtschaftsredaktion des Bayerischen Rundfunks, Abteilungsleiter (1985), Hauptabteilungsleiter (1989)

SPECIALS

Honorarprofessor für "Medien- und Kommunikationswissenschaft" an der TU-Ilmenau (seit 2011)

AUSZEICHNUNGEN

Kurt-Magnus-Preis

   
   




Zurück zur Übersicht



Dr. C.-E. Boetzkes CV

H&S Medienservice GbR
Rita Schmitt · Tobias Hoffmann 
Beim Schlump 84 F
20144 Hamburg-Rotherbaum

T040 450381-31
F040 450381-35
M0172 4023671
@

Facebook Xing LinkedIn Google + Youtube