Clemens von Ramin Merken

Vorleser - Sprecher - Schauspieler - Moderator

Man nennt ihn "die Stimme der Klassiker". Clemens von Ramin rezitiert nicht nur - er verknüpft nahezu jedes ihm gestellte Thema von heute mit Zitaten von damals, bedient sich vielfältiger literarischer Quellen und bezieht manchmal Musik mit ein. Ramins sonorer Bariton durchdringt jeden Saal. Sein individueller Vortrag produziert Kino im Kopf, unterhält, fasziniert, regt an. Lesungen von ihm bereichern Veranstaltungen enorm.

Der Spross eines pommerschen Uradelsgeschlechts lebt mit Frau und zwei Töchtern östlich von Hamburg. Er liebt seine kreative Arbeit, den Kontakt mit Menschen, die Jagd und guten Wein.

Clemens von Ramin moderiert zudem Kulturevents und tritt gern bei Jubiläen und anderen festlichen Anlässen auf.

Schwerpunkte: Kultur, Literatur, Musik, Unterhaltung; Lesungen


LEBENSLAUF

DIE STIMME

Es ist der deutsche Schauspieler Martin Benrath, der die Stimme Ramins entdeckt und den jungen Filmtontechniker motiviert, sich auf diesem Gebiet zu entwickeln und sein Talent zu fördern. Endlich macht der musisch und humanistisch Geprägte seine Leidenschaft zum Beruf - lässt seine Stimme professionell ausbilden, nimmt Sprech- und Schauspielunterricht. Inzwischen betritt Clemens von Ramin mit den großen Klassikern auch große Bühnen.

Lyrik oder Prosa, Heiteres und Besinnliches, Ernstes und Nachdenkliches; was immer Clemens von Ramin allein, mit Partnern oder musikalischer Begleitung auf die Bühne bringt, stellt die Sprache als übergeordnetes Ganzes in den Mittelpunkt des Geschehens; bewegt, rührt an, macht lebendig.

Ramin ist ein Sprachkünstler. Seine eindrucksvolle Stimme, deren klangvolles Timbre einen enormen interpretatorischen Facettenreichtum aufweist, fasziniert jedes Publikum.

Sein Credo lautet: "Es gibt kein Thema, welches die Literatur nicht anspruchsvoll bedienen kann!"

BIOGRAFIE

 

seit 2001

Vorleser, Sprecher, Schauspieler und Moderator

Rezitator selbst konzipierter Lesungen ggf. mit Musik
- Thematische Lesungen auf individuelle Anfrage
- Balladen und Gedichte
- Literarisches (von Autoren) oder/und Biografisches (über Autoren)
- Regelmäßig stattfindende eigene Programme in festen Spielstätten

Sprecher von Hörbüchern und TV-Dokumentationen, Synchronsprecher

Schauspieler in verschiedenen Film- und TV-Produktionen

1991 - 2001

freier Tontechniker bei Film- und Fernsehproduktionen

1989 - 1991

Reisen durch Nordamerika, Süd- und Westafrika

SPRACHEN

Englisch

AUSBILDUNGEN

Stimm- und Sprechausbildung bei Prof. Ingrid Sanne, Hamburg

Synchronausbildung bei Studio Hamburg

Ausbildung zum Schifffahrtskaufmann, Hamburg

HOBBIES

Literatur, Musik, Lesen, Reisen, Jagen, Wein





VORTRÄGE

LESUNGEN

"Auf der Suche nach dem Glück" Textsammlungen großer Autoren

 

"Sehnsucht nach Heimat - Es ist nicht gut, keine Heimat zu haben"
Textsammlungen großer Autoren

 

"Hamburg - Ein literarischer Bilderbogen" Ode an die schönste Stadt der Welt

 

"Die Jahreszeiten" Gedichte, Balladen und Prosa klassischer und zeitgenössischer Literatur

 

"Das literarische Dinner" Köstliche Menüs ausgewählter Literatur, variantenreich zusammengestellt, mit Texten von Casanova, Emile Zola und anderen

 

"Einst und jetzt" Ein Streifzug durch die ungarische Literatur

 

"Der Arzt und der Tod" Eine köstliche Novelle von Jenö Heltai

 

"Unsre Welt ist flüchtig wie Tau" Ein Streifzug durch die japanischer Literatur

 

"Spanischer Abend" Cervantes, Lope de Vega und Lorca: Ramin und Konzert-gitarrist Rüdiger Zietz entführen zu einer facettenreichen, vergnüglichen Reise

 

"Der Kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry - Eine musikalische Lesung

 

"Europa ruft Amerika" - Sir William Siemens - Die Geschichte der Verlegung des Telegraphenkabels von Deutschland nach Amerika

 

"Thomas Mann" Lesung mit Texten aus verschiedenen Romanen 

 

"Voltaire und Friedrich der Große" Briefe, Billets und Gelegenheitsgedichte aus 42 Jahren Freundschaft

 

"Joachim Ringelnatz" Dem Dasein mit einem Lächeln und Augenzwinkern zugewendet

PROGRAMME

"Erlesene Begegnungen" Literarisch-musikalische Veranstaltungsreihe im Spiegelsaal des Museums für Kunst und Gewerbe, Hamburg

 

"Die unheimliche Begegnung mit dem Fis" Feinster Humor zum Thema Musik

 

"Der Teddy und die Tiere" Ein musikalisches Märchen von Michael Ende für Kinder und Erwachsene

 

"Ideal und Wirklichkeit" von und über Kurt Tucholsky Lesungen mit musikalischer Begleitung auf Gut Basthorst

 

"Musiknovellen"; "Weihnachten unter uns"; "Heiter weiter" u.v.m.

   
   




MEDIENTRAINING

Stimme

Sprache

Ausdruck

Haltung

Präsentation





COACHING

Stimme

Sprache

Ausdruck

Haltung

Präsentation





Zurück zur Übersicht

Moderatoren Kultur
Moderatoren Hamburg

Medientrainer
Medientrainer Hamburg

Referenten
Referenten Kultur


Clemens v. Ramin CV

H&S Medienservice GbR
Rita Schmitt · Tobias Hoffmann 
Beim Schlump 84 F
20144 Hamburg-Rotherbaum

T040 450381-31
F040 450381-35
M0172 4023671
@

Facebook Youtube Xing LinkedIn Google +